06. April 2020: Ende der Kältehilfe in der Rathenower 16

In Abwägung zwischen dem (Übernachtungs-) Nutzen und den (Infektions-) Risiken haben wir heute Morgen unsere Notübernachtung in der Rathenower Straße geschlossen.

Wir freuen uns, dass dies mit Planung und Perspektive erfolgt ist. Auf Wunsch konnten unsere Nutzer*innen in die neue ganztägige Unterkunft in der Kluckstraße umziehen. Für alle, die dies nicht wollten, gab es heute noch einmal die wich-tigsten Informationen zur aktuellen Situation, einen Schlafsack und eine Isomatte mit auf den Weg.

Auch wenn diese Kältehilfe-Saison mit einem Gefühl der Unge-wissheit endet, blicken wir auf einen guten und friedlichen Verlauf zurück. Besonders das Weihnachtsmenü wird uns sehr positiv in Erinnerung bleiben.

Wir bedanken uns bei unseren Ehren- und Hauptamtlichen, bei unseren Dienstleistern und Spendern. Wir hoffen, am 01. Oktober in die nächste Saison starten zu können.